Konduktive Siegelgeräte

Unsere Siegelgeräte sind:

  • anwenderfreundlich,
  • einfach in der Handhabung,
  • integrierbar in bestehende Füll- bzw. Verpackungslinien,
  • ökonomisch.

BaCo 1800

Vollautomatische Folienauflege- und Siegelmaschine,

geeignet für Behälter aus Kunststoff, Blech und Glas.

Ablauf: Die Behälter werden manuell oder automatisch auf das Einlaufband gestellt und das Magazin mit Siegelverschlüssen bestückt. Nach Erreichen der Siegeltemperatur kann das Gerät gestartet werden.

Austattungsmerkmale

  • Fahrbares Untergestell
  • Einlaufband mit Einlaufkontrolle für die Behälter
  • Getakteter Drehstern mit Aufnahmen für die Behälter als Formatteil
  • Verstellbarer Außenring zur Behälterführung durch den Maschinenablauf von 30-110 mm Ø
  • Folienmagazin zur Aufnahme der vorgestanzten Alu-Siegelverschlüsse
  • Pneumatische angetriebener Folienaufleger mit präzisem, wartungsfreiem 180° Wendegetriebe zur Entnahme der Siegelverschlüsse aus dem Magazin und Auflage auf den Siegelrand mit Fixierung durch den Vorsiegler
  • Siegelstation zum Verschließen der Behälter mit Regelung von Siegeltemperatur, Siegeldruck und Siegelzeit zur optimalen Einstellung der Siegelparameter (konduktiv und induktiv)
  • Auslaufband für Behälter
  • Zentrale Höhenverstellung der Magazinplatte zur Anpassung der jeweiligen behälterhöhe (max. 200mm)
  • Allseitige Schutzverkleidung
  • Bedienpult mit E-Versorgung Ablauf

Technische Daten

Elektrische Anschlusswerte

  • Spannungsversorgung: 3 ~ 400 V. +6/-10% max.
  • Netzfrequenz: 50 Hz
  • Nennstrom: 2,5 A
  • Leistungsaufnahme: 0,3 kW
  • Druckluftanschluss: mind. 7 bar
  • Luftverbrauch: 7,2 m³/h

Siegelwerte

  • Siegelstempel: 100 mm Ø (Sondergröße auf Anfrage)
  • Siegelhub: 25 mm
  • Siegelkraft: ca. 1,5 kN
  • Siegelzeit: 0,5 - 10 sec
  • Siegeltemperatur: 100 - 300 °C
  • Siegelleistung: ca. 1800 St./ h

Abmessung

  • (L x B x H) 1500 x 710 x 1870 mm
  • Arbeitshöhe: 910 mm

Produktfilm

BaCo 1800