Auch in diesem Jahr unterstützt das Rastatter Unternehmen Ballerstaedt & Co. oHG verschiedene ortsansässige Vereine mit einer Spendensumme in Höhe von 8.000.- Euro. Die Förderung des Ehrenamts im Bereich der Jugend- und Seniorenarbeit liegt Geschäftsführer Harald Ballerstaedt besonders am Herzen.

Am Donnerstag, den 14.12.17 trafen sich Vertreter der beschenkten Vereine zur feierlichen Scheckübergabe am Firmensitz in der Hardbergstrasse 11. Harald Ballerstaedt freute sich, die meisten Spenden persönlich überreichen zu können. An Sybille Kirchner vom Förderverein der Augusta-Sibylla-Schule, an Sylvia Weimer-Hartmann vom Förderverein der Karlschule, an Ute Kretschmer-Risché vom Verein Junge Flüchtlinge Rastatt, an Sarah Westermann von der Seniorenhilfe Rastatt, an Kersten Keller vom Verein für blinde Kinder Sternenkinder e.V. und an Herrn Fasulo vom Jiu-Jitsu Kampfsportverein Rastatt. Eine Spende erhielten zudem die Leichtathletik Kinder des Rastatter Turnvereins für Ihre neuen Trikots.

Herr Ballerstaedt versicherte, auch weiterhin das ehrenamtliche Engagement der Rastatter Vereine zu unterstützen.

Im Namen der Beschenkten bedankte sich Sybille Kirchner für diese lobenswerte Aktion und verlieh Ihrer Hoffnung Ausdruck, dass auch in Zukunft die Arbeit der verschiedenen Vereine für benachteiligte Kinder, Jugendliche und Senioren in der Öffentlichkeit die notwendige Unterstützung und Anerkennung finden wird.

Danke sagt auch Frau Kretschmer-Risché vom Verein Junge Flüchtlinge Rastatt e.V.