Dank der Unterstützung zweier Sponsoren haben die Leichtathletik Kinder des Rastatter Turnvereins neue Trainingsjacke und Trikots bekommen. Die Jacken wurden von den Zwei Architekten gesponsert, die Trikots vom Rastatter Traditionsunternehmen Ballerstadt.

Erstmals traten die Kids um Trainer Björn Jülg im RTV typischen Rot damit am vergangenen Sonntag beim Kila Cup in Iffezheim an. Das RTV Team 1 erkämpfte sich dabei den 4. Platz, Team 2 erreichte Platz sieben von zehn teilnehmenden Mannschaften. Im Fünfkampf bestehend aus Sprint, Hürdenlauf, Weitspung, Medizinballstoßen und Hochsprung stellten die Kinder zwischen 8 und 11 Jahren ihr Können unter Beweis. Dabei gingen gleich zwei Tagesbestleistungen an der RTV. Im Sprint war René Fortuna der Schnellste von allen und beim Weitsprung gelang Alexander Senski die Tagesbestweite. Mit dem Kila Cup ging eine erfolgreiche Saison für die RTV Leichtathleten zu Ende.